Spilak holte sich zweiten Tour-de-Suisse-Erfolg

Wie im Jahr 2015 ganz oben am Stockerl: Simon Spilak wiederholte seinen Sieg bei der Tour de Suisse.  Foto: ap

Wie im Jahr 2015 ganz oben am Stockerl: Simon Spilak wiederholte seinen Sieg bei der Tour de Suisse. Foto: ap

Patrick Konrad behauptete im Zeitfahren den 13. Platz bei der Schweiz-Rundfahrt.

Schaffhausen. Simon Spilak hat zum zweiten Mal nach 2015 die Tour de Suisse gewonnen. Der Katjuscha-Teamkollege des Kärntners Marco Haller rettete nach dem abschließenden Zeitfahren am Sonntag in Schaffhausen 48 Sekunden Vorsprung auf den Italiener Damiano Caruso ins Ziel. Der Niederösterreicher Pat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.