IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Windtner bleibt an Spitze

Der Oberösterreicher Leo Windtner geht in seine dritte Amtszeit als Präsident des österreichischen Fußballbundes.  Foto: gepa

Der Oberösterreicher Leo Windtner geht in seine dritte Amtszeit als Präsident des österreichischen Fußballbundes. Foto: gepa

Oberösterreicher Leo Windtner mit Gegenstimme als ÖFB-Präsident wiedergewählt.

wien. Das Ergebnis ist eindeutig gewesen, hat aber dennoch für eine kleine Überraschung gesorgt. Leo Windtner ist in Zell am See als ÖFB-Präsident mit 12:1 Stimmen wiedergewählt worden und geht in seine dritte Amtszeit. Die eine Gegenstimme kam vom Salzburger Fußball-Landesverband.

Vier Vizepräsident

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.