Auf der großen Bühne bewährt

Sport / 20.06.2017 • 21:56 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Auf der großen Bühne bewährt

Sabrina Herbst und Serena Au Yeong mit je drei Podestplätzen bei Nachwuchsturnier.

Wolfurt. Über 260 Mädchen und Burschen aus elf Nationen sorgten bei der dritten Auflage des Victor Hofsteig Youth International in Wolfurt und Lauterach für Nachwuchssport auf höchster europäischer Ebene. Erfreulich, dass Vorarlbergs junge Garde beim größten internationalen Nachwuchsturnier Österreichs mit Spitzenplätzen die qualitativ hochwertige Nachwuchsarbeit im heimischen Fachverband eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten. Am Ende standen sechs erste, ein zweiter und sieben dritte Plätze für die Ländle-Akteure zu Buche. „Seit der ersten Austragung ist das Niveau steitig gestiegen“, betont Turnierleiter René Nichterwitz. „Das Turnier genießt im Dreiländereck, aber auch in angrenzenden Ländern wie Italien, Slowenien und Tschechien einen ausgezeichneten Ruf. Durch die erstmalige Teilnahme von Spielern aus Brasilien und Bulgarien gab es einen noch breiteren internationalen Touch, den wir in den nächsten Jahren weiter ausbauen wollen.“

Überragende Akteurin in der Unter-19-Klasse war aus heimischer Sicht Sabrina Herbst. Die ÖBV-Teamspielerin, die in dieser Saison schon mehrfach im Trikot des BC Montfort Feldkirch ihre Klasse unter Beweis stellte, konnte im Einzel ihren Vorjahrserfolg wiederholen. Zusätzlich konnte die jüngere der beiden Herbst-Schwestern mit dem Niederösterreicher Jakob Sorger den Mixedbewerb für sich entscheiden und belegte im Doppel an der Seite von Klubkollegin Serena Au Yeong den zweiten Platz. Den totalen Triumph der am 8. Juli 17 Jahre alt werdenden Linkshänderin verhinderten Lokalmatadorin Anna Hagspiel und die Deutsche Xenia Kölmel mit ihrem 15:21-, 22:20-, 21:18-Finalerfolg gegen Herbst/Au Yeong.

Letztere durfte sich so wie Herbst ebenfalls über drei Podestplatzierungen freuen. Neben Rang zwei im U-19-Doppel wurde die 16-jährige Au Yeong Dritte im U-19-Einzel und holte mit dem Grazer Nicolas Rudolf den Siegerpokal im U-17-Doppel. Ebenfalls die goldene Auszeichnung gab es für den Wolfurter Kilian Meusburger mit Jakob Sorger im U-19-Doppel der Burschen.

Komplettiert wird die Ländle-Ausbeute in dieser Altersstufe durch die dritten Plätze von Hagspiel (Mixed), Lena Kremmel (Doppel) und Andreas Bittner (Einzel und Doppel).

Rumpold mit zwei Medaillen

Während es in den weiteren Bewerben der Unter-17- und 15-Jährigen keine zusätzlichen Top-3-Platzierungen für Vorarlberg gab, zeigten bei den Unter-11-Jährigen die heimischen Akteure wieder groß auf. Herausragend dabei die Götznerin Anja Rumpold, die sich im Einzel in die Siegerliste eintragen konnte und zusammen mit der Deutschen Ramona Würzinger Platz drei im Doppel holte.

Vervollständigt wird die Bilanz der 14 Podestplätze für das Gastgeberland durch Rang drei von Angelina Längle/Simon Sutterlüti im Mixedbewerb.

Wir sind mit dem Verlauf und der Ausbeute absolut zufrieden.

RenÉ Nichterwitz

Badminton

4. Victor Hofsteig Youth International 2017 in Wolfurt

Ausrichter: Raiffeisen UBSC Wolfurt

Die Top-5-Plätze für Vorarlberg

» Unter 19

Einzel/w: 1. Sabrina Herbst Feldkirch

3. Serena Au Yeong Feldkirch

Einzel/m: 3. Andreas Bittner Feldkirch

Doppel/w: 1. Anna Hagspiel/Xenia Kölmel Wolfurt/GER

2. Serena Au Yeong/Sabrina Herbst Feldkirch

3. Lena Kremmel/Conny Ertl Dornbirn/Kärnten

Doppel/m: 1. Kilian Meusburger/Jakob Sorger Wolfurt/Niederösterreich

3. Andreas Bittner/Tim Sorger Feldkirch/GER

5. Luca Dobler/Bernhard Höfle Feldkirch/Wolfurt

Fabian Neyer/Johannes Schöpf Nüziders/Wolfurt

Mixed: 1. Sabrina Herbst/Jakob Sorger Feldkirch/Niederösterreich

3. Anna Hagspiel/Julian Edhofer Wolfurt/GER

5. Conny Ertl/Bernhard Höfle Kärnten/Wolfurt

» Unter 17

Doppel/m: 5. Tim Achtergael/Nils Blauw Nüziders/Feldkirch

Mixed: 1. Serena Au Yeong/Nicolas Rudolf Feldkirch/Steiermark

5. Lena Kremmel/Marco Wunderli Dornbirn/SUI

» Unter 15

Doppel/w: 5. Ramona Berchtold/Kim Schmidt Wolfurt/LUX

» Unter 13

Einzel/w: 5. Anna Schneider Wolfurt

Einzel/m: 5. Ilija Nicolussi Dornbirn

Doppel/m: 5. Simon Bailoni/Kian Hofmann Feldkirch/Altach

Mixed: 5. Anna Schneider/Simon Bailoni Wolfurt/Feldkirch

» Unter 11

Einzel/w: 1. Anja Rumpold Götzis

Doppel/w: 3. Anja Rumpold/Ramona Würzinger Götzis/GER

5. Angelina Längle/Katharina Kössler Hohenems/ITA

Doppel/m: 5. Simon Sutterlüti/Benjamin Miltner Dornbirn/Niederösterreich

Noel Dobler/David Messner Feldkirch/ITA

Mixed: 3. Angelina Längle/Simon Sutterlüti Hohenems/Dornbirn

5. Anja Rumpold/Noel Dobler Götzis/Feldkirch

Detaillierte Infos und weitere Bilder im
Internet unter www.bsc-wolfurt.com