Blau-Weiß steht im Halbfinale

Sport / 21.06.2017 • 20:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Dunja Zwerger-Holdermann und Co. setzten sich ohne Probleme gegen den SV Graz durch. Foto: rp
Dunja Zwerger-Holdermann und Co. setzten sich ohne Probleme gegen den SV Graz durch. Foto: rp

Feldkirch. (VN-jd) Nach dem zweiten Rang in ihrer Vorrunde der Tennis-Bundesliga 35 haben die Damen des TC BW Feldkirch mit einem 5:1-Heimsieg gegen den SV Post Graz den Halbfinaleinzug fixiert. Das Quartett Doris Pesjak-Pircher, Catharina De Vreis, Dunja Zwerger-Holdermann und Beate Scheid entschied alle vier Einzelpartien ohne Satzverlust für sich. Gegner im Kampf um den Finaleinzug ist am Sonntag (11 Uhr) auswärts der UKW Graz. Mit dem Einzug in die Vorschlussrunde haben die Blau-Weiß-Damen bereits den Gewinn der Bronzemedaille der letzten Saison egalisiert.