Frühes Aus für Emily Meyer

Sport / 21.06.2017 • 20:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (VN-jd) Bei der österreichischen Freiluft-Staatsmeisterschaft im Tennis in Oberpullendorf (B) unterlag Emily Meyer (TS Dornbirn) nach dem 6:4-, 2:6, 6:3-Auftaktsieg über Alina Michalitsch (NÖ) in Runde zwei gegen die auf Position zwei gesetzte Nicole Rottmann (St. ÖTV-Nr. 16) mit 3:6, 2:6. Im Doppel kam für Meyer an der Seite von Arabella Koller (OÖ) in der Auftaktrunde nach einem 2:6, 3:6 gegen Tamara Teufl/Marlies Steiner (NÖ) das frühe Aus.