Nico Hischier schreibt Geschichte

Sport / 25.06.2017 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nico Hischier, die Nummer eins.  ap
Nico Hischier, die Nummer eins. ap

New Jersey wählte im NHL-Draft den Schweizer als Nummer eins.

Chicago. Nico Hischier ist der erste Schweizer Nummer-eins-Draftpick in der Geschichte der Eishockey-Profiliga NHL. Der 18 Jahre alte Center aus Naters im Kanton Wallis wurde bei der Verteilung der Top-Talente auf die 31 Klubs in Chicago von den New Jersey Devils auserwählt. „Ich bin sprachlos“, sagte Hischier, der zuletzt für die Halifax Mooseheads in einer kanadischen Juniorenliga gespielt hatte: „Das ist ein unglaubliches Gefühl.“

Hischier ist auch in Vorarlberg kein Unbekannter: Zahlreiche Vorarlberger Jungcracks spielten in der Schweizer Nachwuchsmeisterschaft bereits gegen das große Talent. An Nummer zwei wurde US-Center Nolan Patrick (18) von Philadelphia gewählt, der Oberösterreicher Lukas Haudum (20/Malmö) wurde nicht gezogen.