Kilian Feurstein ist bei der Jugend-EM dabei

Sport / 27.06.2017 • 22:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einziger Vorarlberger bei der Jugend-EM: Kilian Feurstein. kFe
Einziger Vorarlberger bei der Jugend-EM: Kilian Feurstein. kFe

Kirchberg. (akp) Bei strömendem Regen und extrem rutschigen Verhältnissen zeigte der Vorarlberger Cross-Country-Nachwuchs beim Austria-Youngsters-Cup-Rennen in Kirchberg (T) auf. Ronja Lampert (MTB Hohenems) erreichte auf dem selektiven Rundkurs in der U-15-Kategorie den dritten Rang, ebenso wie Lisa Feurstein (RV Dornbirn) in der U-13-Klasse. Klubkollege Kilian Feurstein erkämpfte sich Rang vier bei den Burschen der U-15-Jährigen und schaffte aufgrund seiner bisherigen Saisonleistungen den Sprung ins Nachwuchs-Nationalteam. Er wurde als einziger Vorarlberger für die Jugend-EM nominiert, die vom 14. bis 18. August in Graz stattfindet.