Marach steht in Antalya im Doppelfinale

Sport / 29.06.2017 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ANtalya. Oliver Marach hat im Doppel des Tennisturniers in Antalya aufgezeigt. Mit dem Kroaten Mate Pavic – in Wimbledon Nummer 16 – zog der 36-jährige Steirer durch ein 6:4, 6:4 gegen die indisch-kanadische Paarung Leander Paes/Adil Shamasdin ins Endspiel ein. Dort geht es für das Nummer-2-Duo gegen Robert Lindstedt/Aisam-U-Haq Qureshi (Swe/Pak).