Pauger kämpft um WM-Ticket

Sport / 30.06.2017 • 18:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (VN) Leon Pauger ist Österreichs einziger Starter beim Junioren-Europacup (400 m Schwimmen, 13 km Radfahren, 3,3 km Laufen) in Holten (Nl). Der Triathlon-Nachwuchsathlet aus Bregenz will seinen Aufwärtstrend fortsetzen und im sehr starken Starterfeld von 75 Junioren aus 24 Nationen ein gute Leistung abrufen. Pauger möchte dort das Unmögliche noch möglich machen und sich für die Junioren-WM qualifizieren, wobei er in diesem starken Feld unter die Top Fünf kommen müsste.