Unterweger eine Klasse für sich

Sport / 30.06.2017 • 18:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Julia Unterweger setzte sich bei der fünften Auflage des Vorarlberger Golfmarathons souverän durch.  Foto: gepa
Julia Unterweger setzte sich bei der fünften Auflage des Vorarlberger Golfmarathons souverän durch. Foto: gepa

Schwarzach. (VN) Julia Unterweger siegte beim Vorarlberger Golfmarathon. Die Montafonerin gewann auf den Plätzen in Tschagguns, Braz und Rankweil mit 203 Schlägen vom Damenabschlag deutlich, war aber auch den männlichen Teilnehmern um Schläge voraus. Den Sieg in der Herrenkategorie holte sich Michael Rauscher.

Golf

Vorarlberger Golfmarathon 2017

Herren

1. Michael Rauscher (GC Montfort R.) 214

2. Clemens Bickel (GC Bludenz-Braz) 216

3. Karl-Heinz Meyer (GC Montfort-R.) 226

Damen

1. Julia Unterweger (GC Montfort R.) 203

2. Bettina Seeberger (GC Bludenz-Braz) 238

3. Sandra Schaller (GC Montfort-R.) 226

Teamwertung

1. Michael Rauscher (GC Montfort R.)
Clemens Bickel (GC Bludenz-Braz) 430

2. Hans Rüffer (GC Montfort-R.)
Karl-Heinz Meyer (GC Montfort R.) 459

3. Xavier Seeberger (GC Bludenz-Braz)
Bettina Seeberger (GC Bludenz-Braz) 473