Sieg in Pau, die „Tour de Kittel“ geht weiter

Sturz beim Team Trek: Michael Gogl liegt am Boden, sein Chef Alberto Contador macht sich wieder auf den Weg. Foto: apa

Sturz beim Team Trek: Michael Gogl liegt am Boden, sein Chef Alberto Contador macht sich wieder auf den Weg. Foto: apa

Fünfter Etappensieg, der 29-jährige Deutsche stellte alten Rekord ein.

Pau. Die Tour de Kittel geht weiter. Der Radstar feierte auf der 11. Tour-Etappe 2017 seinen fünften Sieg, womit er die deutsche Bestmarke von Didi Thurau einstellte. Die Konkurrenz war nach 203,5 Kilometern von Eymet nach Pau chancenlos. In der Gesamtwertung gab es an der Spitze keine Veränderung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.