Djokovic droht Operation

Gleich mehrmals musste sich Novak Djokovic in Wimbledon vom Physiotherpeuten behandeln lassen. Foto: AFP

Gleich mehrmals musste sich Novak Djokovic in Wimbledon vom Physiotherpeuten behandeln lassen. Foto: AFP

Tennisprofi schleppt Probleme am Ellbogen bereits über ein Jahr mit sich herum.

London. Nach seiner verletzungsbedingten Aufgabe im Viertelfinale von Wimbledon erwägt der ehemalige Weltranglisten-Erste Novak Djokovic eine längere Pause. Die Probleme am Ellbogen schleppe er seit etwa eineinhalb Jahren mit sich herum, sagte der 30-jährige Tennisprofi aus Serbien in London. Beim S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.