Ein anderes Gesicht zeigen

Reaktion nach schleppendem Saisonstart gefordert. Optimimus bei Gent überwiegt.

Innsbruck. Er zählt in Belgien zu den populärsten Trainern, doch Hein Vanhaezebrouck kennt auch die Mechanismen im Fußball. „Wir müssen reagieren“, sagt er vor dem Rückspiel gegen Altach. Der 53-Jährige aber lobt Altach für die Performance in Gent (1:1), reagiert eher verärgert über die Auftaktniede

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.