Golmard nach ALS-Erkrankung verstorben

Paris. Der frühere französische Tennisprofi Jerome Golmard ist im Alter von nur 43 Jahren gestorben. Der Ex-Weltranglisten-22. litt an einer Amyotrophen Lateralsklerose (ALS), die zu seinem Tod geführt hat. Diese Erkrankung des motorischen Nervensystem ist auch als Lou-Gehrig-Krankheit bekannt. Golm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.