Zum Auftakt wartet gleich der FC Bayern

Die ehemalige U-15-Mannschaft misst sich nun in Ruggell mit der internationalen U-16-Elite. Foto: AKA

Die ehemalige U-15-Mannschaft misst sich nun in Ruggell mit der internationalen U-16-Elite. Foto: AKA

U-16-Team der AKA Vorarlberg beim Swiss-Cup im Einsatz.

Ruggell. Mit einem Kracher startet das heimische U-16-Team der Akademie Vorarlberg beim diesjährigen Swiss Cup. Um 17 Uhr trifft die Elf von Trainer Roman Ellensohn auf die Alterskollegen des FC Bayern. Weitere Gruppengegner des Vorarlberger Fußball-Nachwuchses sind Stade Rennais FC, der FC Zürich s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.