Schöne Erinnerungen

von thomas knobel
Zuletzt im Derby gegen Alberschwende gab es nur ein Remis, heute nun empfangen die Dornbirner Titelfavorit Grödig. Foto: Sams

Zuletzt im Derby gegen Alberschwende gab es nur ein Remis, heute nun empfangen die Dornbirner Titelfavorit Grödig. Foto: Sams

Dornbirn will Grödig zu Hause wieder biegen und Hard setzt auf Offensivpower.

Schwarzach. Es war am 9. Mai, als sich Dornbirn mit einem überraschenden 1:0 über Grödig vorzeitig den Klassenerhalt gesichert hat. Heute nun wollen die „Rothosen“ gegen den Titelfavoriten aus Salzburg wieder überraschen, auch wenn Torjäger „Ygor, der Schreckliche“, fehlte. Der 26-jährige Brasiliane

Artikel 73 von 208
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.