Gatlin verhindert Bolts Traum

Der neue 100-Meter-Weltmeister verneigt sich vor dem Größten: Justin Gatlin und Usain Bolt. Fotos: apa

Der neue 100-Meter-Weltmeister verneigt sich vor dem Größten: Justin Gatlin und Usain Bolt. Fotos: apa

WM-Bronze im letzten Rennen, der beste Sprinter aller Zeiten trug es mit Fassung.

London. Als wäre alles wie immer gewesen, hielt Usain Bolt noch einmal Hof. Der Superstar zeigte seinen berühmten Blitz, die Fans grölten, „Usain Bolt, Usain Bolt“-Rufe hallten durch die Arena, Bolt posierte grinsend für Selfies mit seinen Anhängern, sprang in ihre Arme, er kniete auf der Ziellinie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.