Ryan Lochte gabnach Sperre sein Comeback

New York. US-Schwimmstar Ryan Lochte hat bei US Open in New York nach zehnmonatiger Sperre ein Comeback gegeben. Der 32-Jährige belegte über 100 m Rücken in 55,16 Sekunden den fünften Rang und sprach nachher von „einer gelungenen Rückkehr“. Lochte hatte bei den Olympischen Spielen in Rio fälschliche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.