Kein Gelb, um Eskalation zu vermeiden

Nachdem Schiedsrichter Alexander Harkam das Wiener Derby nach einer Unterbrechung wegen Gegenständen auf dem Spielfeld wieder angepfiffen hatte, schritt Austrias Raphael Holzhauser zum Eckball – und lieferte sich einen Disput mit Rapids Wechselspieler Steffen Hofmann. Harkam verzichtete auf Gelb für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.