Roger Federer flirtet mit Platz eins

Roger Federer nützt seine gute Form: „Ich fühle mich nach dem Urlaub physisch und spielerisch sehr gut.“ Foto: ap

Roger Federer nützt seine gute Form: „Ich fühle mich nach dem Urlaub physisch und spielerisch sehr gut.“ Foto: ap

Der Start des Schweizer Maestros in Montreal kommt etwas überraschend.

Montreal. Roger Federer hat sich kurz vor seinem 36. Geburtstag heute zu seinen Ambitionen, doch auch beim Masters-1000-Turnier in Montreal zu spielen, geäußert. Der Schweizer Superstar, der in diesem Jahr mit den Major-Titeln in Melbourne und Wimbledon ein märchenhaftes Comeback gefeiert hat, weiß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.