Magnus Walch mit RTL-Erfolg in Neuseeland

von Heimo Kofler
Guter Start in die Skisaison: Magnus Walch. Foto: gepa

Guter Start in die Skisaison: Magnus Walch. Foto: gepa

Coronet Peak. (VN-ko) Der erste österreichische Ski-Saisonsieg geht nach Vorarlberg. Magnus Walch gewann den FIS-Riesentorlauf in Coronet Peak. Der 25-jährige Lecher setzte sich mit einem Vorsprung von 1,75 Sekunden gegen Maarten Meiners (Ned) und 1,92 gegen Vortagessieger Andreas Zampa (Svk) durch.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.