Bei der Austria brennt nun endgültig der Hut

von thomas knobel
In Abwesenheit von Christoph Kobleder führte erneut Verteidiger Martin Grasegger die Mannschaft als Kapitän auf das Feld, Foto: gepa

In Abwesenheit von Christoph Kobleder führte erneut Verteidiger Martin Grasegger die Mannschaft als Kapitän auf das Feld, Foto: gepa

Handfeste Krise bei den Lustenauern nach der dritten Heimniederlage in Folge.

Lustenau. Erst fünf Runden sind gespielt und bei der Lustenauer Austria herrscht schon Krisenstimmung. Grund dafür ist die vierte Saison-Niederlage, die dritte in Folge in einem Heimspiel. Damit rutschte die Mannschaft in der Tabelle auf den vorletzten Platz ab. In der Kritik, auch des Trainers, ste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.