Der FC Bayern hat Priorität

Für Karl-Heinz Rummenigge hat der FC Bayern nun absolut Vorrang. Foto: afp

Für Karl-Heinz Rummenigge hat der FC Bayern nun absolut Vorrang. Foto: afp

Karl-Heinz Rummenigge hört als ECA-Chef auf und plädiert für Gehaltsobergrenzen.

München. Der scheidende ECA-Vorsitzende Karl-Heinz Rummenigge schließt eine europäische Superliga unter Abspaltung der großen Fußball-Vereine zumindest für die nähere Zukunft aus. „Bayern München würde das nicht mitmachen“, sagte Vorstandschef Rummenigge. Zumindest bis zum Jahr 2024 sei nach der jün

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.