Hole-in-One von Joost Luitenin Charlotte

Charlotte. Joost Luiten (31) gelang bei den US PGA Championship in Charlotte das erste Hole-in-One bei dem Turnier seit 2013. Der niederländische Golfprofi versenkte den Ball am vierten Loch, einer Par-3-Bahn, aus 165 m mit nur einem Schlag. Das bislang letzte Hole-in-One bei dem Major hatte der Süd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.