Mayer marschiert Richtung Gold

Der Franzose Kevin Mayer ist bei der WM im Zehnkampfbewerb der Halbzeit-König und liegt auf Gold-Kurs. Foto: apa

Der Franzose Kevin Mayer ist bei der WM im Zehnkampfbewerb der Halbzeit-König und liegt auf Gold-Kurs. Foto: apa

Distelberger nach vier „katastrophalen Disziplinen“ nur auf dem 23. Platz.

London. Kevin Mayer ist auf dem besten Weg, die Nachfolge des zurückgetretenen Ashton Eaton anzutreten. Der Olympiazweite führt nach dem ersten Tag des Zehnkampfes bei der Leichtathletik-WM in London mit 4478 Punkten vor den Deutschen Kai Kazmirek (4421) und Rico Freimuth (4361). Dominik Distelberge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.