Felix schnappt Bolt Rekord weg

Mit Staffelgold in die Rekordbücher: Allyson Felix. Foto: AP

Mit Staffelgold in die Rekordbücher: Allyson Felix. Foto: AP

London. Sprinterin Allyson Felix hat Usain Bolt einen Rekord weggeschnappt. Die US-Amerikanerin gewann zum Abschluss der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London mit der 4 x 400 m-Staffel
die Goldmedaille vor Großbritannien und Polen. Sie hält nach ihrem 16. Edelmetall nun bei 11 Gold-, 3 Silber-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.