Jubel über Last-Minute-Sieg

von walter moosbrugger
Die Höchster Defensive hatte so ihre Schwierigkeiten. Foto: Sams

Die Höchster Defensive hatte so ihre Schwierigkeiten. Foto: Sams

Höchst dreht 0:1 in den Schlussminuten gegen die Admira in einen 2:1-Erfolg.

Höchst. Das 2:1 auf der Anzeigetafel im Rheinaustadion nach dem Schlusspfiff war nicht allzu überraschend, der Weg dahin mitunter schon. Mit flüssigen Kombinationen versuchten die Hausherren von Anfang zu zeigen, wer Herr im Hause ist. Für Gefahr sorgten vorerst aber lediglich die von Frederik Meier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.