Lienhard sprintete in Portugal in die Top-Ten

von Angelika Kaufmann-Pauger
Fabian Lienhard zeigte in Portugal auf. Foto: HAUMESSER

Fabian Lienhard zeigte in Portugal auf. Foto: HAUMESSER

Oliveira de Azeméis. (akp) Auf der achten Etappe der Portugal-Rundfahrt verbuchte das Team Vorarlberg mit Fabian Lienhard (Sui) auf Rang sieben erneut einen Top-Ten-Rang. Im Sprint fehlte nur ganz wenig auf einen Podiumsplatz. Patrick Schelling (Sui) landete auf dem 14. Rang und bleibt damit Gesamt-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.