Mit Cupsieg warmgeschossen

Hütter-Elf spielt um Einzug in die Champions League.

Bern. Mit einem Sieg bei Breitenrain (3:0) haben sich die Young Boys aus Bern für die Play-off-Spiele gegen ZSKA Moskau warmgeschossen. In der zweiten Runde des Schweizer Cups warten dann die Old Boys auf die Schützlinge von Trainer Adi Hütter. Im Brennpunkt steht für den 47-jährigen Vorarlberger ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.