Dritter Etappensieg für Trentin bei Vuelta

Matteo Trentin setzte sich im Sprint durch und gewann seine dritte Vuelta-Etappe. Foto: AFP

Matteo Trentin setzte sich im Sprint durch und gewann seine dritte Vuelta-Etappe. Foto: AFP

Tomares. Der Italiener Matteo Trentin hat auch die nahezu flache 13. Vuelta-Etappe von Coin nach Tomares (198,4 km) gewonnen. Der 28-jährige Italiener setzte sich bei seinem bereits dritten Erfolg bei der diesjährigen Spanien-Radrundfahrt im Sprint vor seinem Landsmann Gianni Moscon (Sky) durch. An

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.