Teamchef sah knappen Dornbirn-Sieg

Dornbirn-Stürmer Stefan Häußle (l.) und seine Teamkollegen brauchten Geduld gegen die Schweizer. Foto: DEC/cdmediateam

Dornbirn-Stürmer Stefan Häußle (l.) und seine Teamkollegen brauchten Geduld gegen die Schweizer. Foto: DEC/cdmediateam

Die Bulldogs gewannen ihren vorletzten Test gegen Kloten im Penaltyschießen mit 1:0.

dornbirn. (abr) Rund 800 Fans „verirrten“ sich zum Vorbereitungsmatch der Bulldogs in die Heimstätte der Klotener. Unter ihnen war auch der österreichische Eishochey-Teamchef Roger Bader, dessen Sohn Thierry im Aufgebot der Gastgeber stand. „Trotz der Überlegenheit der Klotener haben die Dornbirner

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.