Titeljagd wird zur Geduldsprobe

Die Gesamtweltcup-Sieger des Vorjahrs, Benjamin Bildstein/David Hussl, hoffen auf Wetterbesserung am Finaltag der 49er-WM. Foto: Verband

Die Gesamtweltcup-Sieger des Vorjahrs, Benjamin Bildstein/David Hussl, hoffen auf Wetterbesserung am Finaltag der 49er-WM. Foto: Verband

49er-Duo Bildstein/Hussl startet von Position zehn aus in den WM-Finaltag.

Matosinhos. (VN-jd) Die Weltmeisterschaft der 49er-Segler vor Matosinhos bei Porto: Nachdem bereits zu Beginn des World-Sailing-Championats an der Atlantikküste Portugals zwei Wettkampftage wegen Nebels abgesagt werden mussten, fiel nun der erste Tag im Goldfleet dem zu starken Wind und dem Seegang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.