Hohenems verspielte 2:0-Führung

von thomas knobel
Zeigte sich gegen die Konkurrenten aus Vorarlberg immer kämpferisch: Alberschwende ist heuer in Derbys noch ungeschlagen. Nach den Remis gegen Hard (1:1) und Dornbirn (2:2) folgte gegen Hohenems die nächste Punkteteilung. lerch

Zeigte sich gegen die Konkurrenten aus Vorarlberg immer kämpferisch: Alberschwende ist heuer in Derbys noch ungeschlagen. Nach den Remis gegen Hard (1:1) und Dornbirn (2:2) folgte gegen Hohenems die nächste Punkteteilung. lerch

Das gestrige Nachtragsspiel zwischen dem VfB und Alberschwende ergab ein 2:2-Remis.

Hohenems Bis zur 73. Minute sah der Favorit Hohenems gegen den Aufsteiger aus dem Bregenzerwald wie der sichere Sieger aus. Die Grafenstädter führten mit zwei Toren Vorsprung und hatten die Partie fest im Griff. Allerdings änderte sich dies, als Alberschende innerhalb von drei Minuten doppelt einnet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.