Auf Djokovic folgt nun auch Murray

Wegen seiner Hüftprobleme musste Andy Murray bereits bei den US Open in New York passen. Reuters

Wegen seiner Hüftprobleme musste Andy Murray bereits bei den US Open in New York passen. Reuters

Hüftverletzung zwingt den Schotten zu Saisonende. Titelverteidiger verpasst ATP-Finale in London.

London Nach Novak Djokovic aus Serbien und dem Schweizer Stan Wawrinka beendet der nächste mehrfache Grand-Slam-Champion aller Voraussicht nach seine Saison wegen einer Verletzung vorzeitig. Andy Murray, bis vor drei Wochen noch die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste, schrieb bei Facebook, dass er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.