Reichshofstadion neu wird konkret

Lustenauer Gemeindevertretung gab grünes Licht für Architekturwettbewerb.

Lustenau Die Lustenauer Fußballinfrastruktur seht vor einer Zeitenwende. Sowohl für die Kenntnisnahme des Strategiepapiers zum umfassenden Fußballkonzept als auch für den Start des Architekturwettbewerbs zur grundlegenden Restaurierung des Reichshofstadions gab es vom 35-köpfigen Gremium eine klare

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.