Franco Foda soll es richten

Franco Foda wird bis 1. Jänner 2018 eine Doppelfunktion als ÖFB-Teamchef und Trainer des SK Sturm Graz ausüben. GEPA

Franco Foda wird bis 1. Jänner 2018 eine Doppelfunktion als ÖFB-Teamchef und Trainer des SK Sturm Graz ausüben. GEPA

Der 51-jährige Deutsche erhält einen Vertrag beim ÖFB als Teamchef bis 2019.

wien Österreichs neuer Fußball-Teamchef heißt Franco Foda. Der bisherige Sturm-Graz-Trainer wurde am Montag vom ÖFB-Präsidium zum Nachfolger von Marcel Koller bestellt, wie Verbands-Präsident Leo Windtner erklärte. Foda erhielt einen Vertrag bis zum Ende der EM-Qualifikation 2019. Sollte sich das ÖF

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.