Laimer und Co. haben Sieg im Visier

Skopje Trotz des Ausfalls einiger Stammspieler will Österreichs U-21-Team heute gegen Schlusslicht Mazedonien drei wichtige Punkte im Kampf um einen Play-off-Platz einfahren. „Es liegen noch sechs Spiele vor uns. Da sind noch sehr viele Punkte zu holen. Wir müssen jetzt von Spiel zu Spiel denken und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.