„Es war ein grandioser Start“

Sport / 19.11.2017 • 22:49 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Raketen-Sprünge waren keine dabei, trotzdem stand Stefan Kraft in Wisla als Dritter auf dem Stockerl. apa
Raketen-Sprünge waren keine dabei, trotzdem stand Stefan Kraft in Wisla als Dritter auf dem Stockerl. apa

Stefan Kraft freut sich über Platz drei beim Weltcup-Auftakt der Skispringer in Wisla.