Austria verlorAnziehungskraft

Lustenau Die Heimschwäche der Austria hat sich in den Zuschauerzahlen niedergeschlagen. So wurden zur Saisonhalbzeit um neun Prozent weniger Fans im Reichshofstadion gezählt als zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gar nur Vorletzter ist man in der Österreicher-Tabelle.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.