Sabitzer hofft auf einschnelles Comeback

Eine dicke Manschette soll die linke Schulter von Marcel Sabitzer stabilisieren.

Eine dicke Manschette soll die linke Schulter von Marcel Sabitzer stabilisieren.

Leipzig ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer wird nach seiner beim 4:1-Sieg in Monaco erlittenen Schulterverletzung voraussichtlich nicht lange pausieren müssen. Laut Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick war die linke Schulter des 23-Jährigen „ausgerenkt und konnte nur bei örtlicher Betäubung wieder eing

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.