Austria droht das Aus, Salzburgfixiert vorzeitig Aufstieg

Milans Patrick Cutrone (links) erzielt den dritten Treffer der Mailänder noch vor der Halbzeitpause. Reuters

Milans Patrick Cutrone (links) erzielt den dritten Treffer der Mailänder noch vor der Halbzeitpause. Reuters

„Veilchen“ haben nun am letzten Gruppenspieltag ein echtes Endspiel gegen Athen.

Schwarzach Es begann gut, doch am Ende musste die Wiener Austria die Überlegenheit des AC Milan anerkennen. Auch wenn Christoph Monschein die Wiener schon nach 25 Minuten mit 1:0 in Führung schoss, am Ende jubelte der Serie-A-Klub. Weil der Ausgleich durch Rodriguez nicht einmal 120 Sekunden später

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.