Freud und Leid bei den Lokalmatadoren

2015-Weltmeisterin Adriana Mathis qualifizierte sich nach ihrer verletzungsbedingten Pause im Vorjahr bei der Heim-WM für das Finale der Top 4 am Samstag ab 16.27 Uhr.  gepa

2015-Weltmeisterin Adriana Mathis qualifizierte sich nach ihrer verletzungsbedingten Pause im Vorjahr bei der Heim-WM für das Finale der Top 4 am Samstag ab 16.27 Uhr.  gepa

Adriana Mathis mit Finaleinzug. Rang vier für Höchster Vierer.

Dornbirn Tränen der Freude und Enttäuschung nach dem ersten Auftritt der ÖRV-Medaillenhoffnungen bei der Hallenrad-WM in Dornbirn. Während sich 2015-Weltmeisterin Adriana Mathis mit 160,4 Punkten als Vierte für den Finaldurchgang (Samstag, 16.27 Uhr) im Einer der Frauen qualifizierte, war für Julia

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.