In Finish kühlen Kopf bewahrt

Mit je fünf Treffern in der zweiten Halbzeit trugen Lukas Frühstück (Bild) und Luka Kikanovic maßgeblich zum 24:21-Arbeitssieg von Bregenz in Ferlach bei. sams

Mit je fünf Treffern in der zweiten Halbzeit trugen Lukas Frühstück (Bild) und Luka Kikanovic maßgeblich zum 24:21-Arbeitssieg von Bregenz in Ferlach bei. sams

Bregenz vergrößert mit 24:21 in Ferlach Vorsprung auf Ver­folger Schwaz.

Bregenz Mit einem 24:21-Erfolg bei Schlusslicht Ferlach haben die Bregenzer Handballer zum Auftakt des letzten Drittels im Grunddurchgang der Spusu Handball-Liga Austria ihren fünften Tabellenrang untermauert und aufgrund des 28:28-Remis von Verfolger Schwaz gegen Krems das Polster auf die Tiroler i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.