Die Show gehörte Feuz und Mayer

Matthias Mayer in Frühform. Der Kärntner musste sich in der Abfahrt von Lake Louise nur Head-Teamkollegen Beat Feuz geschlagen geben. apa

Matthias Mayer in Frühform. Der Kärntner musste sich in der Abfahrt von Lake Louise nur Head-Teamkollegen Beat Feuz geschlagen geben. apa

Norweger wurden in der Abfahrt von Lake Louise ausgebremst.

Lake Louise Matthias Mayer hat als Abfahrtszweiter von Lake Louise für den ersten Saison-Podestplatz des ÖSV gesorgt. Nur neun Hundertstel blieb der Kärntner in Kanada hinter Beat Feuz. Erstmals seit dem Super-G von 2013 siegte damit in Kanada kein Norweger. Achtfach-Gewinner Aksel Lund Svindal glän

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.