Der vierfache Stastny

Yan Stastny (Nummer 27) bewährte sich auf beiden Seiten. Lustenaus vierfacher Torschütze half beim 5:3-Erfolg gegen Cortina auch in der Verteidigung aus.  Stiplovsek

Yan Stastny (Nummer 27) bewährte sich auf beiden Seiten. Lustenaus vierfacher Torschütze half beim 5:3-Erfolg gegen Cortina auch in der Verteidigung aus.  Stiplovsek

Der Lustenau-Legionär erzielte beim 5:3-Sieg gegen Cortina vier Tore.

Lustenau Vierter Sieg in Serie für den EHC Alge Elastic Lustenau in der Alps Hockey League. Der Vater des 5:3-Erfolgs gegen Cortina hieß Yan Stastny: Der ehemalige amerikanische Nationalteamstürmer gab seine Visitenkarte gleich vier Mal im Tor der Italiener ab. „Wir hatten einen zähen Start“, meinte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.