Grujcic verstärkt Austria Lustenau

28.11.2017 • 21:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Darijo Grujcic unterzeichnete in Lustenau einen Zweieinhalbjahresvertrag.Stiplovsek
Darijo Grujcic unterzeichnete in Lustenau einen Zweieinhalbjahresvertrag.Stiplovsek

Lustenau Innenverteidiger Darijo Grujcic wechselt vom FC Dornbirn zur Lustenauer Austria. Nach mehrmaliger Beobachtung sind Cheftrainer Gernot Plassnegger und Präsident Hubert Nagel voll des Lobes über den 18-Jährigen, der im Herbst als einziger Feldspieler der „Rothosen“ alle 19 Regionalligaspiele über die volle Distanz absolvierte. Der Linksfüßler will nun den nächsten Schritt nach seiner Zeit bei der heimischen Akademie und dem FCD machen. Grujcic unterzeichnete einen Zweieinhalb-Jahresvertrag in Lustenau. Beim Erste-Liga-Klub wird er sich mit Kapitän Christoph Kobleder und William Rodriguez de Freitas um einen Platz in der Startelf duellieren. Darijo Grujcic ist der Sohn von Darko, der als Libero beim SCR Altach und FC Lustenau als Profi tätig war. VN-TK