Bö souverän, Eberhard knapp am Podest vorbei

Ein Fehler beim letzten Schießen kostete Julian Eberhard den Stockerlplatz. gepa

Ein Fehler beim letzten Schießen kostete Julian Eberhard den Stockerlplatz. gepa

Östersund Johannes Thingnes Bö hat in souveräner Manier den ersten Weltcup-Einzel-Bewerb der Biathleten in Östersund gewonnen. Der dreifache Weltmeister aus Norwegen setzte sich nach 20 Kilometern vor den beiden Franzosen Quentin Fillon Maillet (+ 2:01 Min./0 Fehler) und Martin Fourcade (2:14,3/2) d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.