Diese Krone soll in Höchst bleiben

von jochen dünser
Nach der Niederlage im WM-Endspiel wollen sich die Titelverteidiger Patrick Schnetzer und Markus Bröll beim Weltcupfinale schadlos halten. VN/STiplovsek

Nach der Niederlage im WM-Endspiel wollen sich die Titelverteidiger Patrick Schnetzer und Markus Bröll beim Weltcupfinale schadlos halten. VN/STiplovsek

Vorarlberg mit drei Radballteams bei Weltcupfinale vertreten.

Höchst Sechs Tage nach der Heim-WM in Dornbirn wird am Samstag in Willich (Nordrhein-Westfalen) der Champion im UCI-Weltcup der Radballer ermittelt. Vorarlberg stellt bei der 16. Auflage des Finalturniers zum sechsten Mal drei der zehn teilnehmenden Teams. Mit den Turniersiegen bei den letzten beide

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.