Gegen einen generellen Ausschluss Russlands

Altenberg Der Rodel-Weltverband (FIL) hat sich erneut gegen eine kollektive Bestrafung Russlands und den Ausschluss von den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang ausgesprochen. Vizepräsident Harald Steyrer betonte im Vorfeld vor dem dritten Saison-Weltcup am Wochenende in Altenberg, dies wür

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.