Kraft war als Sechster der beste ÖSV-Adler

Nischnij Tagil Stefan Kraft hat in der Qualifikation für das Weltcup-Skispringen am Samstag in Nischnij Tagil (Russland) den sechsten Platz belegt. Nach kürzeren Sprüngen im Training steigerte sich der Weltcupsieger auf 131 Meter (140,6 Punkte). Die Bestnote erhielt der Deutsche Markus Eisenbichler

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.